blanka beirut: gedanken,ideen, wortgestecke und satzbrechungen zum tage aus libanesisch deutscher schriftstellerinnensicht

Donnerstag, 17. Juli 2008

Mordkopf oder Totschlagzahl

Blanka Beirut ist schlecht, weil im schönen Libanon Mörder gefeiert werden. Oder hat sie da was falsch verstanden? Ist das alles eine Frage der Perspektive? Der Nymphensittich hat es gut, er hat immerhin die Vogelperspektive, Blankas Paradies. Unten kommt sie einfach nicht zurecht. Deshalb beginnt sie den Nymphensittich zu studieren. Wie genau erhebt er sich in Lüfte? Alles sieht so einfach aus. Doch der Nymphensittich reißt aus und lässt gönnerhaft zwei Federn in Blankas Handttasche fallen. Da bleibt ihr nur noch die Münze: Kopf oder Zahl. Und sie weint mit der ganzen verlorenen Seelen. Wundenschlag.

Kommentare:

Singer hat gesagt…

Ach Blanka, Blanka, mir ging es ebenso. 2 tote Soldaten gegen eine Handvoll Mörder, und es gibt einen Staatsempfang ! Das war wohl die merkwürdigste Nachricht, die ich in letzter Zeit gehört habe. Im Nahen Osten blicke ich nicht mehr durch. Die Welt ist verrückt. Salam !

blanka beirut hat gesagt…

Liebe Singer,

so verrückt, dass man noch nicht mal weit laufen muss um das mit dem Verstehen aufzugeben. Gestern nur bis Schwerin...
Bist du wieder in town?

A.